1 Leser

Galaktoboureko

Bereiten Sie mit diesem Rezept den typisch griechischen Nachtisch Galaktoboureko zu. Ausgefallen ✓ Lecker ✓ Mit süßem Grieß und Sirup ✓ Jetzt entdecken!

Avatar of Edeka rezepte

Edeka rezepte

@EdekaRezepte

Galaktoboureko

  1. Butter in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen. Ofenform mit Butter einfetten und mit knapp 2/3 der Filoteigblätter auskleiden. Die Teigblätter dabei einzeln dünn mit Butter bepinseln.
  2. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Die Hälfte der Orangenschale zusammen mit Vanillemark, Milch, Salz und Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Topf von der Herdplatte ziehen und den Grieß mit einem Schneebesen einrühren. Unter gelegentlichem Rühren auf kleinster Stufe aufquellen lassen. Beiseitestellen und abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Sirup herstellen. Zucker, Honig und 180 ml Wasser mit der übrigen Orangenschale und dem Orangensaft in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Für 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Mit Zimt verfeinern. Abkühlen lassen.
  4. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  5. Eier verquirlen und sorgfältig in den abgekühlten Grießpudding einrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Grießpudding in die Ofenform geben und mit den übrigen Filoteigblättern bedecken. Dabei die Blätter immer wieder mit Butter einpinseln. Mit einem scharfen Messer bereits 12 Rechtecke in die oberen Filoteigschichten schneiden. Erneut mit Butter einpinseln und für 60 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen goldbraun backen.
  6. Galaktoboureko aus dem Ofen nehmen und mit Orangensirup übergießen.

Für den Grießpudding:

  • 1 Vanilleschote
  • 1 Orange, unbehandelt
  • 1 Liter Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 150 g Weichweizengrieß
  • 5 Ei

Für den Sirup:

  • 300 g Zucker
  • 2 EL Honig, flüssig
  • 0.25 TL Zimt

Für den Teig:

  • 120 g Butter
  • 500 g Filoteig

Galaktoboureko

Stelle das Galaktoboureko für etwa 20 bis 30 Minuten Nimm das Galaktoboureko aus dem Ofen und übergieße