Premium Inhalt ★★★ 143 Leser

Gemüsefrikadellen

Brokkoli und würziger Schweizer Gruyere schmecken nicht nur als Auflauf super – auch in unserem Gemüsefrikadellen-Rezept geben sie eine gute Kombina

Avatar of Edeka rezepte

Edeka rezepte

@EdekaRezepte

Gemüsefrikadellen

  1. Den Brokkoli waschen, Röschen abschneiden, den Stiel schälen und in kleinere Stücke schneiden. Alles in einen Zerkleinerer oder Standmixer geben und zu feinen Krümeln zerkleinern.
  2. Die halbe Zwiebel sehr fein hacken. Die Knoblauchzehen pressen. Den Käse raspeln. Basilikum waschen und in kleine Stücke hacken. Dann den zerkleinerten Brokkoli mit den übrigen Zutaten außer dem Olivenöl gut vermengen und 8 gleichgroße Frikadellen formen.
  3. Jeweils 4 Stück in einer großen Pfanne im Olivenöl von beiden Seiten jeweils 2 Minuten braten und auf einem Stück Küchenpapier ablegen.
  4. Währenddessen alle Zutaten für den Dip verrühren, abschmecken und zu den Gemüsefrikadellen servieren.

Für die Gemüsefrikadellen:

  • 500 g Brokkoli
  • 50 g Mehl
  • 0.5 Zwiebel, weiß
  • 2 Knoblauchzehe
  • 50 g Gruyere
  • 5 Stiele Basilikum
  • 1 Ei
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 EL Olivenöl

Für den Honig-Senf-Dip:

  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 1.5 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 2 TL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Currygewürz
Veganes Gemüsefrikadellen-Rezept
66
Lidl Kochen
★★

Veganes Gemüsefrikadellen-Rezept

Gemüsefrikadellen sofort servieren. Tipp: Die Gemüsefrikadellen passen sehr gut zu [recipeLink