Premium Inhalt ★★★ 211 Leser

Tagliatelle mit Kräuter-Crème-fraîche, Bohnenragout und Parmesan

Rezept für Tagliatelle mit Kräuter-Crème-fraîche, Bohnenragout und Parmesan » Über 237x nachgekocht » 30min Zubereitung » 11 Zutaten » 681 kcal/Portion

Avatar of Lidl Kochen

Lidl Kochen

@LidlKochen

Tagliatelle mit Kräuter-Crème-fraîche, Bohnenragout und Parmesan

  1. Zwiebel halbieren, schälen und in dünne Streifen schneiden. Zucchini waschen, Enden entfernen, längs vierteln und leicht schräg in dünne Scheiben schneiden.
  2. Bohnen waschen, die Enden dünn abschneiden und leicht schräg in Stücke schneiden. In einem Topf ca. 3 l Salzwasser aufkochen. Bohnen im köchelnden Salzwasser ca. 5 Min. bissfest garen. Anschließend mit einem Schaumlöffel entnehmen und in einem Sieb kalt abschrecken. Das Salzwasser erneut zugedeckt aufkochen.
  3. Inzwischen Kräuter waschen, die groben Stiele entfernen und zusammen grob hacken. In einem hohen Gefäß 80 ml Kochwasser, Kräuter und Crème fraîche fein pürieren, salzen, pfeffern und beiseitestellen.
  4. In einer Pfanne Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zucchini und Zwiebeln darin unter gelegentlichem Schwenken ca. 5–6 Min. goldbraun anbraten. Nach ca. 4 Min. die Bohnen zugeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  5. Währenddessen Tagliatelle im kochenden Salzwasser ca. 4 Min. al dente garen. 1 Tasse Kochwasser abschöpfen und Tagliatelle in das Sieb abgießen.
  6. Tagliatelle und Kräuter-Crème-fraîche in der Pfanne mit dem Bohnenragout mischen. Nach Bedarf zum Auflockern etwas vom Kochwasser zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf tiefen Tellern anrichten, Parmesan frisch darüberreiben und servieren. Guten Appetit!
  • Zwiebeln, gelb 1 St.
  • Zucchini 1 St.
  • Buschbohnen 500 g
  • Salz Prise
  • Dill, frisch 20 g
  • Petersilie, frisch 50 g
  • Crème fraîche 200 g
  • Pfeffer, schwarz Prise
  • Olivenöl 2 EL
  • Tagliatelle, frisch 500 g
  • Parmesan 40 g

Himbeeren mit Crème fraîche

Ei (M) 2 Päckchen Sahnefestiger 80 g Zucker 200 g Crème fraîche 250 g Schlagsahne 1 TL Puderzucker zum Bestäuben

Tagliatelle mit Putenstreifen und Rucola-Zitronen-Crème-fraîche
184
Lidl Kochen
★★★

Tagliatelle mit Putenstreifen und Rucola-Zitronen-Crème-fraîche

Crème fraîche mit 2 EL warmer Brühe im Becher verrühren Tagliatelle ins kochende Salzwasser geben und ca. 4

Kartoffelsalat mit Crème fraîche
73
Edeka rezepte
★★

Kartoffelsalat mit Crème fraîche

Crème fraîche, Mayonnaise und Olivenöl glattrühren. Gewürzgurken, Walnusskerne, Kräuter und die Crème fraîche-Mischung

Crème fraîche mit Röstzwiebeln
71
Lidl Kochen
★★

Crème fraîche mit Röstzwiebeln

In einer Schüssel Crème fraîche mit 1 EL Senf, Schnittlauch

Hähnchenschnitzel in Parmesan-Kräuter-Mantel auf Tagliatelle und Tomatensauce
154
Lidl Kochen
★★★

Hähnchenschnitzel in Parmesan-Kräuter-Mantel auf Tagliatelle und Tomatensauce

In einer Schüssel Kräuter mit Parmesan, Ei, Mehl, Milch und mit Hähnchenschnitzeln in Parmesan-Kräuter-Mantel

Tagliatelle in Gemüse-Creme
153
Edeka rezepte
★★★

Tagliatelle in Gemüse-Creme

Den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen. Die Kirschtomaten und Rosmarin mit Wasser abspülen. Die Rosmarinnadeln

Pfirsich Tartelettes mit Crème fraîche
169
Lidl Kochen
★★★

Pfirsich Tartelettes mit Crème fraîche

Inzwischen Crème fraîche nach Belieben mit Zucker verrühren fraîche dazu servieren.

Himbeer-Crumble mit Crème fraîche
74
Lidl Kochen
★★

Himbeer-Crumble mit Crème fraîche

In einer Schüssel Crème fraîche mit einem Schneebesen Crème fraîche, Himbeeren und Crumbles in Schüsseln

Kartoffel-Paprika-Suppe mit Crème fraîche
254
Lidl Kochen
★★★

Kartoffel-Paprika-Suppe mit Crème fraîche

Teller oder Schüsseln verteilen, je einen Löffel Crème fraîche daraufgeben und mit den grünen Frühlingszwiebelringen

Spaghetti mit Räucherlachs und Zitronen-Crème-fraîche
249
Lidl Kochen
★★★

Spaghetti mit Räucherlachs und Zitronen-Crème-fraîche

In einer Schüssel Crème fraîche, Schnittlauch, 1 EL Tipp: Für eine gesündere Variante einfach Crème Fraîche

Grüner Spargel mit frischen Gnocchi und Crème fraîche
72
Lidl Kochen
★★

Grüner Spargel mit frischen Gnocchi und Crème fraîche

In einer Schüssel Crème fraîche mit Zitronenabrieb,