Premium Inhalt ★★★ 162 Leser

Texas-Chili-Dogs mit Coleslaw

Rezept für Texas-Chili-Dogs mit Coleslaw » Über 1768x nachgekocht » 30min Zubereitung » 15 Zutaten » 1016 kcal/Portion

Avatar of Lidl Kochen

Lidl Kochen

@LidlKochen

Texas-Chili-Dogs mit Coleslaw

  1. Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. In einer Schüssel Hackfleisch mit Salz, Cayennepfeffer und Tomatenmark vermischen. Zwiebeln halbieren, schälen und fein würfeln.
  2. In einer Pfanne 2 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln ca. 2 Min. glasig dünsten. Hackfleisch hinzufügen und weitere ca. 3 Min. braten. Abschließend mit 100 ml Wasser ablöschen und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Hälfte des Parmesans darüberreiben, schmelzen lassen und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Baguettes quer halbieren und längs einschneiden, aber nicht auseinanderschneiden. Je ein Würstchen hineinlegen und mit der Hackmasse bedecken. Baguettes mit der geöffneten Seite nach oben auf ein Backblech legen, den übrigen Parmesan darüberreiben und ca. 15 Min. im Ofen backen.
  4. Weißkohl halbieren, Strunk entfernen und quer in feine Streifen schneiden. Karotten waschen, schälen und grob raspeln. In der Schüssel Weißkohl und Karotten mit Salz, Pfeffer und Ketchup vermischen und gut durchkneten. Joghurt dazugeben, vermengen und abschmecken.
  5. Chilidogs vorsichtig aus dem Ofen nehmen, auf Teller verteilen und mit Röstzwiebeln bestreuen. Mit dem Coleslaw servieren. Guten Appetit!
  • Hackfleisch, gemischt 500 g
  • Salz Prise
  • Cayennepfeffer Prise
  • Tomatenmark 1 EL
  • Zwiebeln, gelb 2 St.
  • Öl 4 EL
  • Parmesan 80 g
  • Pfeffer, schwarz Prise
  • Baguette 2 St.
  • Hot Dog Würstchen 4 St.
  • Weißkohl 0.5 St.
  • Karotten 4 St.
  • Ketchup 4 EL
  • Joghurt, natur 300 g
  • Röstzwiebeln 4 EL