Premium Inhalt ★★★ 169 Leser

Torrone-Parfait mit heißer Schokoladensoße

Rezept für Torrone-Parfait mit heißer Schokoladensoße » Über 156x nachgekocht » 30min Zubereitung » 10 Zutaten » 447 kcal/Portion

Avatar of Lidl Kochen

Lidl Kochen

@LidlKochen

Torrone-Parfait mit heißer Schokoladensoße

  1. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden. Torrone in kleine Würfel schneiden. Mandeln und Schokolade grob hacken. Vanilleschote längs aufritzen und das Mark herausschaben. In einem Topf Zucker, Vanillemark und Wasser ca. 4 Min. aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Eier trennen. In einer Schüssel Eigelbe ca. 5. Min schaumig aufschlagen. Den noch heißen Vanillesirup unter ständigem Rühren vorsichtig unter die Eimasse heben. Torrone, Mandeln und 1⁄4 der Schokolade zur Eimasse geben und unterrühren.
  3. In einem hohen Gefäß 300 ml Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Masse in die Kastenform geben und für ca. 6 Stunden oder über Nacht tiefkühlen.
  4. Vor dem Servieren in einem Topf 200 ml Sahne aufkochen, vom Herd nehmen und die übrige Schokolade darin schmelzen. Beeren waschen und abtropfen lassen. Torrone-Parfait aus der Form lösen, in Scheiben schneiden und die Scheiben schräg halbieren. Parfait mit heißer Schokoladensauce und Beeren anrichten und servieren. Guten Appetit!
  • Torrone 150 g
  • Mandeln, ganz 50 g
  • Schmelzschokolade, zartbitter 250 g
  • Vanilleschote 1 St.
  • Zucker 75 g
  • Wasser 75 ml
  • Eier 3 St.
  • Schlagsahne 500 g
  • Himbeeren 100 g
  • Heidelbeeren 100 g
Heidelbeer-Parfait mit Torrone
157
Lidl Kochen
★★★

Heidelbeer-Parfait mit Torrone

Torrone in Würfel schneiden. einer Schüssel Eigelb, Zimt und 130 g Zucker über dem heißen