Premium Inhalt ★★★ 206 Leser

Überbackenes Paprikahähnchen mit gebratenen Schupfnudeln

Rezept für Überbackenes Paprikahähnchen mit gebratenen Schupfnudeln » Über 532x nachgekocht » 20min Zubereitung » 17 Zutaten » 1040 kcal/Portion

Avatar of Lidl Kochen

Lidl Kochen

@LidlKochen

Überbackenes Paprikahähnchen mit gebratenen Schupfnudeln

  1. Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und salzen. In einer Schüssel 2 EL Öl mit Gewürz für Geflügel mischen und Hähnchenbrustfilets darin marinieren. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
  2. In einer Pfanne 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Hähnchenbrustfilets von jeder Seite ca. 2 Min. darin anbraten. In die Auflaufform legen.
  3. Zum Bratensatz 2 EL Öl geben und Zwiebelhalbringe darin ca. 2 Min. anbraten. Paprikastreifen zugeben, mit Zucker bestreuen und ca. weitere 2 Min. braten. Tomatenmark zugeben, kurz mit anbraten und mit Sahne ablöschen. Im Sahnebecher Stärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren und in die Pfanne geben. Milch zugeben, kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und Paprikasauce über das Fleisch geben. Mit Gouda bestreuen und im Ofen ca. 20 Min. backen.
  4. In der gesäuberten Pfanne 1 EL Öl und 1 EL Butter auf mittlerer Stufe erhitzen und Schupfnudeln ca. 5 Min. unter gelegentlichem Schwenken goldbraun braten.
  5. Paprikahähnchen aus dem Ofen nehmen, mit Schupfnudeln und Sahne-Sauce auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren. Guten Appetit!
  • Hähnchenbrustfilets 600 g
  • Salz Prise
  • Öl 6 EL
  • Gewürz für Geflügel 2 TL
  • Paprika, rot 1 St.
  • Paprika, gelb 2 St.
  • Zwiebeln, gelb 1 St.
  • Petersilie, frisch 20 g
  • Zucker 1 TL
  • Tomatenmark 3 EL
  • Schlagsahne 200 g
  • Speisestärke 3 TL
  • Milch 200 ml
  • Pfeffer, schwarz Prise
  • Gouda, gerieben 100 g
  • Butter 1 EL
  • Schupfnudeln 800 g
Gebratene Schupfnudeln mit Speck und Apfelmus
258
Lidl Kochen
★★★

Gebratene Schupfnudeln mit Speck und Apfelmus

Schupfnudeln mit Sahne ablöschen und aufkochen. Gebratene Schupfnudeln abschmecken und mit Apfelmus

Gebratene Schupfnudeln mit Speck und Pilzen
328
Lidl Kochen
★★★★

Gebratene Schupfnudeln mit Speck und Pilzen

In die Pfanne 2 EL Öl geben und Schupfnudeln ca. 5 Speck-Pilz-Mix aus der Schüssel zu den Schupfnudeln

Schweinefilet mit Röstzwiebeln, gebratenen Schupfnudeln und Apfelkompott
17
Lidl Kochen
★★★

Schweinefilet mit Röstzwiebeln, gebratenen Schupfnudeln und Apfelkompott

Öl und 1 EL Butter auf mittlerer Stufe erhitzen, Schupfnudeln Kohl zu den Schupfnudeln in die Pfanne geben, durchmischen

Vegane Kraut-Schupfnudeln mit gebratenem Räuchertofu
71
Lidl Kochen
★★

Vegane Kraut-Schupfnudeln mit gebratenem Räuchertofu

Sauerkraut zu den Schupfnudeln geben, mit Apfelsaft Kraut-Schupfnudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken

Schnitzel in Paprika-Pilz-Rahm mit gebratenen Schupfnudeln
228
Lidl Kochen
★★★

Schnitzel in Paprika-Pilz-Rahm mit gebratenen Schupfnudeln

Schnitzel aus dem Ofen nehmen, mit Schupfnudeln und Tipp: Damit die Schupfnudeln eine schöne goldbraune

Gebratene Schupfnudeln mit Champignons und Lauch an Haselnuss-Crunch
228
Lidl Kochen
★★★

Gebratene Schupfnudeln mit Champignons und Lauch an Haselnuss-Crunch

Schupfnudeln ca. 4–5 Min. goldbraun braten und auf Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Schupfnudeln und

Kross gebratene Schupfnudeln mit würzigem Tomaten-Bohnen-Gemüse
245
Lidl Kochen
★★★

Kross gebratene Schupfnudeln mit würzigem Tomaten-Bohnen-Gemüse

Marinierte Tomaten und Schupfnudeln mit Butter zum Schupfnudel-Bohnen-Pfanne kräftig mit Salz und Pfeffer