Premium Inhalt ★★★ 189 Leser

Vegetarisches Nasi Goreng mit Asiacrêpes und Röstzwiebel-Erdnuss-Crunch

Rezept für Vegetarisches Nasi Goreng mit Asiacrêpes und Röstzwiebel-Erdnuss-Crunch » Über 265x nachgekocht » 40min Zubereitung » 12 Zutaten » 617 kcal/Portion

Avatar of Lidl Kochen

Lidl Kochen

@LidlKochen

Vegetarisches Nasi Goreng mit Asiacrêpes und Röstzwiebel-Erdnuss-Crunch

  1. In einem Topf Reis mit 700 ml Salzwasser zum Kochen bringen und auf mittlerer Stufe ca. 12 Min. köcheln lassen. Anschließend in einem Sieb kalt abspülen.
  2. Derweil Spitzpaprika waschen, halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Brokkoli waschen, Strunk entfernen und in ca. 1 cm kleine Röschen brechen oder schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und den weißen vom grünen Teil trennen. Beide Teile separat schräg in je ca. 1 cm breite Ringe schneiden.
  3. In einer Schüssel 2 Eier mit 3 EL Mehl, Sojasauce und 80 ml Milch mit einem Schneebesen verquirlen.
  4. In einer Pfanne 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen, die Hälfte des Teigs gleichmäßig in der Pfanne verteilen und so lange backen, bis der Teig auf der Oberseite trocken ist. Crêpe mit einem Pfannenwender wenden und ca. 1 Min. von der anderen Seite backen. Den Vorgang mit dem restlichen Teig und ggf. etwas Öl wiederholen. Crêpes zum Auskühlen auf Teller beiseitestellen. Pfanne säubern.
  5. In der gesäuberten Pfanne 3 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Paprika, Brokkoli und den weißen Teil der Frühlingszwiebeln ca. 5 Min. anbraten. Mit 3 Prisen Salz würzen und auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 6–7 Min. garen.
  6. Reis und den grünen Teil der Frühlingszwiebeln zum Gemüse geben, ggf. nochmals mit Salz abschmecken und zugedeckt erhitzen. Falls gewünscht, dem Nasi Goreng etwas Wasser zufügen, damit es saftiger wird. Derweil die Crêpes zusammenrollen und quer in dünne Ringe schneiden.
  7. Erdnüsse grob hacken. In einer Pfanne mit den Röstzwiebeln fettfrei auf mittlerer Stufe ca. 1 Min. rösten.
  8. Nasi Goreng mittig auf Teller geben, Crêpestreifen darauf anrichten und mit dem Erdnuss-Zwiebel-Crunch bestreut servieren. Guten Appetit! Tipp: Wenn du die Crêpes mit Petersilie oder Safran würzt und wie im Rezept beschrieben in Streifen schneidest, erhältst du eine tolle Suppeneinlage für Gemüsesuppen oder eine Minestrone.
  • Basmatireis 300 g
  • Salz Prise
  • Spitzpaprika 2 St.
  • Brokkoli 1 St.
  • Frühlingszwiebeln 1 Bund
  • Eier 2 St.
  • Weizenmehl, Type 405 3 EL
  • Sojasauce 4 EL
  • Milch 80 ml
  • Öl 4 EL
  • Erdnusskerne 6 EL
  • Röstzwiebeln 4 EL
Nasi Goreng
254
Edeka rezepte
★★★

Nasi Goreng

Nasi Goreng auf Tellern verteilen und mit jeweils einem

Nasi Goreng mit Omelettschnecken
177
Lidl Kochen
★★★

Nasi Goreng mit Omelettschnecken

Nasi Goreng auf Tellern anrichten, Omelettschnecken Tipp: Das Nasi Goreng vor dem Servieren nach Belieben

Spätzle mit krossem Speck, Lauch und Röstzwiebel-Crunch
159
Lidl Kochen
★★★

Spätzle mit krossem Speck, Lauch und Röstzwiebel-Crunch

Mit Röstzwiebeln bestreuen und mit dem Gurkensalat

Blumenkohl-Eintopf mit zartem Weizen, Erdnuss und gesäuertem Crunch vom Blumenkohl
154
Lidl Kochen
★★★

Blumenkohl-Eintopf mit zartem Weizen, Erdnuss und gesäuertem Crunch vom Blumenkohl

Erdnuss-Petersilien-Zartweizen auf Teller verteilen Blumenkohl-Eintopf dazu anrichten und mit saurem Blumenkohl-Crunch

Chili-Basilikum-Hähnchen mit Busch-Bohnen, Jasmin-Reis und Erdnuss-Crunch
18
Lidl Kochen
★★★

Chili-Basilikum-Hähnchen mit Busch-Bohnen, Jasmin-Reis und Erdnuss-Crunch

In einem Topf ca. 1 l Salzwasser zugedeckt aufkochen. Zwiebeln halbieren, schälen und in feine Streifen