Premium Inhalt ★★★ 207 Leser

Weißkohl-Reibekuchen mit Radieschen-Kresse-Dip

Rezept für Weißkohl-Reibekuchen mit Radieschen-Kresse-Dip » Über 508x nachgekocht » 50min Zubereitung » 12 Zutaten » 344 kcal/Portion

Avatar of Lidl Kochen

Lidl Kochen

@LidlKochen

Weißkohl-Reibekuchen mit Radieschen-Kresse-Dip

  1. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelansätze entfernen und in feine Ringe schneiden. Weißkohl putzen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. In einer Schüssel Frühlingszwiebeln, Weißkohl, Eier und Kartoffeln vermengen. Kümmel zerstoßen. Masse damit und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, nach und nach darin in wenig heißem Öl 12 Reibekuchen von jeder Seite ca. 4 Min. braten. Reibekuchen warm stellen, bis alle fertig gebacken sind.
  3. Inzwischen Radieschen waschen, Enden entfernen und fein würfeln. In einer Schüssel Frischkäse und Crème fraîche verrühren. Kresse abschneiden, mit Radieschen unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dip zu den Reibekuchen servieren. Guten Appetit! Du suchst noch einen passenden vegetarischen Hauptgang? Wie wäre es mit [recipeLink=134087]
  • Frühlingszwiebeln 1 Bund
  • Weißkohl 400 g
  • Kartoffeln, vorw. festk. 600 g
  • Eier 2 St.
  • Kümmel 0.5 TL
  • Salz Prise
  • Pfeffer, schwarz Prise
  • Sonnenblumenöl 3 EL
  • Radieschen 1 Bund
  • Frischkäse, natur 200 g
  • Crème fraîche 75 g
  • Kresse 20 g
Forellen-Sandwich mit Radieschen und Kresse
151
Lidl Kochen
★★★

Forellen-Sandwich mit Radieschen und Kresse

Radieschen waschen, Enden entfernen und in dünne Scheiben Kresse vom Beet schneiden.

Radieschen-Gurken-Dip
184
Lidl Kochen
★★★

Radieschen-Gurken-Dip

Kresse abschneiden. , Gurken und Kresse mit der Creme vermengen und Radieschen-Gurken-Dip

Rote-Bete-Suppe mit Radieschen, Croutons und Kresse
186
Lidl Kochen
★★★

Rote-Bete-Suppe mit Radieschen, Croutons und Kresse

Kresse vom Beet schneiden. Mit saurer Sahne, Croûtons, Radieschenscheiben und Kresse