Premium Inhalt ★★★ 191 Leser

Zimt-Kebabs mit Gurkensalat und Knoblauchdip

Rezept für Zimt-Kebabs mit Gurkensalat und Knoblauchdip » Über 99x nachgekocht » 35min Zubereitung » 16 Zutaten » 537 kcal/Portion

Avatar of Lidl Kochen

Lidl Kochen

@LidlKochen

Zimt-Kebabs mit Gurkensalat und Knoblauchdip

  1. Knoblauch schälen und hacken. Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. In einer Schüssel Hackfleisch mit der Hälfte des Knoblauchs, Zwiebel, Ei, Salz, Pfeffer, 1 TL Paprika und 0,25 TL Zimt gründlich verkneten. Hackfleisch in 8 Portionen teilen und jeweils um einen Spieß festdrücken. Spieße kalt stellen.
  2. Salatgurke waschen und in sehr feine Scheiben hobeln, in einem Sieb leicht salzen und ca. 15 Min. abtropfen lassen. Dill waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und fein hacken. Zitrone waschen, etwa 1 TL Schale fein abreiben, halbieren und Saft auspressen.
  3. In einer Schüssel 3 EL Joghurt mit Senf, Zitronensaft und 2 EL Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Gurken leicht ausdrücken und mit dem Dressing vermengen. Dill unterheben.
  4. In einer Schüssel Schmand mit restlichem Joghurt, Knoblauch und Zitronenschale verrühren. Mit Salz, 1 TL Paprika, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  5. In einer Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Zimt-Kebabs ca. 3 Min. scharf anbraten. Auf niedrige Stufe reduzieren und zugedeckt ca. 5 Min. ruhen lassen.
  6. Zimt-Kebabs mit Gurkensalat und Knoblauch-Dip servieren. Guten Appetit!
  • Knoblauchzehen 2 St.
  • Zwiebeln, gelb 1 St.
  • Hackfleisch vom Rind 600 g
  • Eier 1 St.
  • Salz Prise
  • Pfeffer, schwarz Prise
  • Paprika, edelsüß 2 TL
  • Zimt 0.25 TL
  • Salatgurken 1 St.
  • Dill, frisch 20 g
  • Zitronen 1 St.
  • Joghurt, natur 150 g
  • Senf 1 TL
  • Öl 4 EL
  • Zucker Prise
  • Schmand 200 g