1 Leser Kommentar hinzufügen

Nussecken

Avatar of hans

hans

@hans

Nussecken

  1. Zutaten für den Boden verkneten und auf einem Backblech ausrollen.
  2. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  3. Marmelade darauf verstreichen.
  4. Für den Belag die Butter in einem Topf schmelzen. Zucker, Vanillezucker, Wasser zufügen und kurz aufkochen lassen. Dann die Haselnüsse untermengen.
  5. Nussmasse auf dem Boden verteilen.
  6. Ca. 30 Minuten bei 170 Grad Umluft backen.
  7. Etwas abkühlen lassen. Dann in Quadrate schneiden. Meine sind 7 cm. Und diese dann diagonal halbieren.
  8. Abkühlen lassen und dann die Ecken mit der erwärmten Kuvertüre überziehen.

Oden:

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Butter
  • Marmelade nach Wunsch ( bei mir 1 Glas Himbeer)

Belag:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 400 g gemahlene Haselnüsse
  • Oder 200 g gemahlene Haselnüsse
  • Und 200 g Kokosraspeln
  • 5 EL Wasser

Zum Verzieren:

  • 400 g Kuvertüre
Nussecken
82
Lidl Kochen
★★

Nussecken

[lidl-start-bold]Nussecken formen[lidl-end-bold] Nimm Backe die Nussecken im vorgeheizten Backofen bei 200

Nussecken
17
Lidl Kochen
★★★

Nussecken

Nussecken-Masse kurz abkühlen lassen. Nussecken-Masse auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Schnelle Nussecken
237
Edeka rezepte
★★★

Schnelle Nussecken

Die Nussecken einige Zeit abkühlen lassen und mit einem Die Kuchenglasur schmelzen und die Nussecken zickzackförmig

Vegane Nussecken
7
Edeka rezepte
★★

Vegane Nussecken

Die Nussecken einige Zeit abkühlen lassen und mit einem Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen und die Nussecken

Frucht-Nussecken
146
Lidl Kochen
★★★

Frucht-Nussecken

Nussecken-Masse ca. 10 Min. abkühlen lassen. Nussecken aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Min. abkühlen