Bergsträsser Rahmkuchen

1 Leser Kommentar hinzufügen

Bergsträsser Rahmkuchen

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Bergsträsser Rahmkuchen

  1. Ofen 160 grad umluft vorheizen
  2. 26 er Springform ausbuttern

Boden

  1. Zucker, Butter , Ei ,Vanillezucker schaumig verrühren. Mehl mit Backpulver vermengt unterrühren (Mürbeteig)
  2. Teig in die Form einlegen , dabei einen Rand von 2 cm hochziehen (geht am besten mit bemehlten Fingern )

Belag

  1. Eier mit Zucker hell schaumig aufrühren, nacheinander Quark, Schmand, Creme fraish und Sahne (oder Milch ) einrühren.
  2. Zum Schluss den Beutel Vanillepuddingpulver einrühren.
  3. Den Belag gleichmäßig auf den Boden geben.
  4. Im Backofen auf die untere Schiene stellen.
  5. Nach 30 Minuten Öffnen und den Kuchen gut mit Zimt bestreuen, weitere 30 Minuten backen lassen.
  6. Herausnehmen !!!
  7. Mit einem Messer am Rand entlang fahren ( damit er beim auskühlen nicht einreißt ! )
  8. und
  9. In der Form noch 15 Minuten ruhen lassen !!!
  10. Dann Ring abnehmen
  11. Guten Apetitt

Teig:

  • 80 gr Zucker
  • 80 gr Butter
  • 1 Ei
  • 1 Vanillezucker
  • 200 gr Mehl
  • 1 Teel Backpulver

Belag :

  • 3 Eier
  • 125 gr Zucker
  • 500 gr Quark
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Becher Creme Fraish
  • 1 Becher Sahne Oder Milch
  • 1 Beutel Vanille Pudding Pulver
  • Zimt