1 Leser Kommentar hinzufügen

Butterkekskuchen

Avatar of hans

hans

@hans

Rezeptprozedur

  1. Einige Kekse mit Zuckerguss, die anderen mit Kzvertüre überziehen und nach Herzenslust dekorieren und zum trocknen beiseite stellen.
  2. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig schlagen. Das Mehl und das Backpulver unterrühren und Saft oder Aroma hinzufügen.
  3. Auf ein Blech streichen und bei ca 180° etwa 25 bis 30 Minuten backen.
  4. Aus dem Puddingpulver nach Packungsanleitung einen Pudding kochen und diesen noch heisst auf den abgekühlten Kuchen streichen und mit Klarsichtfolie abdecken.
  5. Den Kuchen über Nacht kühl stellen.
  6. Am nächsten Tag die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen (wer möchte könnte noch 2 P. Sahnesteif hinzufügen ) und auf die Puddingschicht streichen.
  7. Mit den vorbereiteten Keksen belegen und noch ein paar Stunden durchziehen lassen.
  8. Viel Spaß beim Nachbacken und noch einen schönen Sonntag liebe Landfrauen.

Für den Teig:

  • 200 Butter
  • 200 Zucker
  • 1P.Vanille Zucker
  • 4 Eier
  • 320 Mehl
  • 1/2 P.Backpulver
  • etwas Zitronensaft oder Zitronenaroma.

Als Deko:

  • Ca. 24 Butterkekse
  • 1/2 Paket Puderzucker
  • Etwas Kuvertüre
  • Gummibärchen, Smarties, Marshmallows...(Was Enkel halt so mögen)

Für den Belag:

  • 3 Päckchen Vanillepudding
  • 1.5l Milch
  • Zucker nach Packungsanleitung
  • 750ml Sahne
  • 2 P. Vanillezucker

Butterkekskuchen

Backofen auf 150 Grad Umluft (170 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Himbeeren auftauen.Die Eier trennen

Cheesecake mit Limetten

Sie auch andere fruchtige Kuchenrezepte wie unser Butterkekskuchen-Rezept

Frischkäsemuffins

Probieren Sie unser Butterkekskuchen-Rezept, eine tolle

Herzkuchen
18
Edeka rezepte

Herzkuchen

Probieren Sie auch weitere Rezepte mit Keksen, wie unser Butterkekskuchen-Rezept