Kommentar hinzufügen

Jausenweckerl

1 h

Avatar of Redaktion Kocherie

Redaktion Kocherie

@redaktion

Rezeptprozedur

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen Germteig zubereiten und diesen zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig in 70g schwere Stücke aufteilen und jedes zu einem runden Weckerl formen.
  3. Die Weckerl mit dem Schluss (die „nicht so schöne Seite“) nach oben auf ein Backblech legen, mit wenig Wasser besprühen und mit ein wenig Roggenmehl besieben.
  4. Die Weckerl am Backblech nochmals für 10 Minuten gehen lassen und anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 210 Grad für ca 20 Minuten mit viel Dampf backen.
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 350 g Weizenmehl 700
  • 150 g Roggenmehl
  • 10 g Zucker
  • 10 g Backmalz
  • 10 g Salz
  • 5 g Kümmel (am Besten grob gerieben)
  • 10 g frische Germ