Schokoladen - Minigugelhupfe

1 Leser Kommentar hinzufügen

Schokoladen - Minigugelhupfe

Avatar of Patrik Kőlbl

Patrik Kőlbl

@kuchar-patrik

Schokoladen - Minigugelhupfe

Zutaten für 15-16 Förmchen

  1. Zuerst die Milch in einem Topf erwärmen, die Schokolade klein schneiden und in die Milch rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  2. Anschließend alle restlichen Zutaten verrühren. Unter ständigem Rühren dann die warme Schokomilch einrühren.
  3. Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Den Teig nun in die kleinen Gugelhupfförmchen einfüllen und bei 180 Grad O/U für 15 Minuten backen.
  4. Nach dem Backen die Mini-Gugelhupfe etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen. Nun kann man sie nach Lust und Laune verzieren - entweder mit Puderzucker oder einer Glasur.
  5. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Da es heute schnell gehen musste, hab ich Puderzucker genommen.

Zutaten:

  • 100 ml Milch
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Weizenmehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 4 TL Kakao
Mango-Minigugelhupf-Eis-am-Stiel
83
Lidl Kochen
★★

Mango-Minigugelhupf-Eis-am-Stiel

Schokolade hacken. jeweils einen Eisstiel hineinstecken und das Mango-Minigugelhupf-Eis-am-Stiel