Kommentar hinzufügen

Beeriges Wintertörtchen

2 h

Avatar of hans

hans

@hans

Beeriges Wintertörtchen

  1. Auf den Springformboden ein Backpapier einspannen, Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze/160 °C Heißluft vorheizen.
  2. Eier mit Wasser mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zucker mit Vanillezucker mischen u. einrieseln lassen u. 2 Minuten weiterschlagen. Mehl mit Speisestärke u. Zitronenschale mischen u. erst eine Hälfte unterheben. Dann die zweite Hälfte solange unterheben, bis keine Mehlnester mehr zu sehen sind. Den Teig in die Springform füllen u. glatt streichen.
  3. Damit der Teig gleichmäßig hochsteigt, lege ich von außen an den Springformring feuchtes Küchenpapier. Nun für ca. 20 Minuten (25 Minuten = 26er) backen.
  4. Den Biskuit aus der Form lösen, auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenrost stürzen u. mitgebackenes Backpapier abziehen. Boden vollständig erkalten lassen, erst dann 1x waagerecht durchschneiden, den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen u. einen Tortenring darumstellen.
  5. Glühweingewürz in ein Teefilterbeutel geben u. verschließen. Rote Grütze-Pulver mit dem Apfelsaft verrühren. Likör mit Zucker u. Gewürzbeutel in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Gewürzbeutel entfernen, angerührtes Grütze-Pulver einrühren u. nochmals kurz unter Rühren aufkochen. Früchte unterheben, auf dem Boden verstreichen u. kalt stellen.
  6. Sahne mit Sahnesteif, Vanillezucker u. Zimt steif schlagen u. auf die Fruchtgrütze streichen. Den zweiten Boden darauf legen u. etwas andrücken.
  7. Den Tortenring lösen u. entfernen. Zum Verzieren die Sahne mit Vanillezucker, Sahnesteif u. Zimt steif schlagen u. die Torte mit zwei Drittel der Sahne einstreichen. Mit der restlichen Sahne Tuffs (Spritzbeutel/Sterntülle) auf die Torte setzen u. kalt stellen. Vor dem Servieren mit den dreieckigen Schokotäfelchen garnieren u. Kakaopulver bestäuben.

Biskuit:

  • 1 1/2 Eier
  • 1 1/2 EL heißes Wasser
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50 g Mehl (Weizen o. Dinkel)
  • 12 g Speisestärke
  • 1/2 TL geriebene Zitronenschale

Fruchtgrütze:

  • 1/2 Pck. Rote Grütze Himbeergeschmack
  • 35 ml Apfelsaft
  • 35 g Zucker
  • 75 ml Johannisbeerlikör
  • 1 TL loses Glühweingewürz o. 1/2 Teebeutel Glühweingewürz
  • 300 g gemischte TK-Beeren
  • 125 g Schlagsahne
  • 1/2 Pck. Sahnesteif
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/4 TL gemahlener Zimt

Verzieren u. Garnieren:

  • 175 g Schlagsahne
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 4-5 hauchdünne Schokotäfelchen, diagonal halbiert
  • 1/2 TL Kakaopulver