1 readers_1 Add a Comment

Biedermeier Haustorte

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Recipe

  1. Dotter, Zucker, Vanillin-Zucker und Wasser in einer Rührschiüssel schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und darüber sieben.
  2. Puddingpulver, Obers und Run hineingeben und unterrühren. Eiklar zu steifem Schnee schla- gen (Schnittprobe) und vorsichtig unterheben.
  3. 3/4 des Teiges in eine am Boden befettete Spring- form (22 cm Ø) füllen und glattstre ichen. Den restl. Teig in eine am Boden befettete Springform (12 cm Ø) füllen und glattstreichen.
  4. Die Formen in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.
  5. Die ausgekühlten Torten mit einenn dünnen spitzen Messer vorsichtig von der Backform lösen und den Springformrand abnehmen.
  6. Für die Creme Butter schaumig rühren, Zucker, Vanille Zucker, Rum und Schokolade nach und nach dazugeben und das Ganze gut verrühren.
  7. Die Torten einmal durchschneiden, mit 3/4 der Creme füllen und die Oberflächen mit Marmelade bestreichen.
  8. Mit der übrigen Creme die Tortenrànder bestreichen und mit Streusel verzieren. Die kle inere Torte aufsetzen und die Oberfläche mit Zucker bestreuen.

Teig:

  • 5 Dotter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. oetker Vanillin-Zucker
  • 2 EßI. Wasser
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. oetker Backpulver
  • 1 Pck. oetker Puddingpulver Vanille Geschmack
  • Obers
  • 1 EßI. Rum
  • 5 Eiklar

Creme:

  • 250 g Butter
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Pck. oetker Bourbon-Vanille Zucker Rum oder 1/2 F1. oetker Aroma Rum
  • 100 g erweichte Kochschokolade

Zum Bestreichen:

  • 2 EßI. Marillenmarmelade

Zum Verzieren:

  • 1 Pck. oetker Decor Schokostreusel

Zum Bestreuen:

  • etwas Streuzucker