readers_0 Add a Comment

Haustorte “Sonnhalber”

1 h

Avatar of Redaktion Kocherie

Redaktion Kocherie

@redaktion

Recipe

  1. Eier schaumig schlagen und nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker dazugeben. Nisse. Brösel und den gesiebten Kakao unterriühren. Mehl und Backpulver mischen, dariüber sieben und unterrühren.
  2. Den Teig in eine befettete Springform (26 cm D) füllen und glattstreichen. Die F in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.
  3. Die ausgekühlte Torte mit einem dünnen spitzen Messer vorsichtig von der Backform lösen und den Springform- rand abnehmen.
  4. Für die Füllung Obers und Sahnesteif nach Vorschrift auf dem Päckchen steif schlagen.
  5. Die Torte einmal durchschneiden, die Hälfte des Schlagobers auf dem Tortenunterteil gleichmäßig auftragen und die Marmelade darüber streichen.
  6. Den Oberteil aufsetzen und leicht andrücken. Rand und Oberfläche der Torte dünn mit Marmelade bestreichen.
  7. Den gesiebten Staubzucker mit Löskaffee und Rum gut verrühren und die Torte damit glasieren.
  8. Kurz vor dem Erstarren der Glasur die Torte mit dem restlichen Schlagobers und den Kaffeebohnen beliebig verzieren.

Backtemperatur: Strom: vorheizen und backen bei 160 Grad Gas: vorheizen und backen bei 2 Backzeit: 35 Min.

Teig:

  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. oetker Vanillin-Zucker
  • 120 g geriebene Nüsse oder Mandeln
  • 20 g Semmelbrösel
  • 1 EßI. Kakao
  • 30 g Mehl
  • 1 Kaffeel. oetker Backpulver

Füllung:

  • 1/4 l Obers
  • 100 g Preiselbeermarmelade
  • 1 Pck. oetker Sahnesteif

Zum Bestreichen:

  • warme Marillenmarmelade

100 Zum Glasieren und Verzieren:

  • 100 g Staubzucker
  • 2 EßI. Rum
  • 1 Kaffeel. Löskaffee
  • 16 Likör-Kaffeebohnen