6 readers_6 Add a Comment

Großmutters Spezialtorte

1 h

Avatar of Redaktion Kocherie

Redaktion Kocherie

@redaktion

Recipe

Backtemnperatur Strom: vorheizen und backen 180 Grad Gas: vorheizen und backen bei 3 Backzeit: 60 Min.

  1. Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, Zucker, Nüsse und die Schokolade hineingeben und so lange rühren, bis die Schokolade gelöst ist. Von der Kochstelle nehmen und erkalten lassen.
  2. Dotter und Semmelbrösel dazugeben und das Ganze gut verrühren.
  3. Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Der Schnee muß so fest sein, daß ein Schnitt mit dem Messer sichtbar bleibt. Den Schnee vorsichtig unter die Masse ziehen.
  4. Die Masse in eine am Boden befettete und mit Mehl bestaubte Springform (26 cm 0) füllen und glattstreichen. Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.
  5. Die ausgekühlte Torte mit einem dünnen spitzen Messer vorsichtig von der Backform lösen und den Springformrand abnehmen.
  6. Für die Creme Obers, Vanille Zucker und Schokolade in einem kleinen Topf unterfort- währendem Rühren zum Kochen bringen. Von der Kochstelle nehmen und erkalten lassen. Nach vollständigem Erkalten gut schaumig rühren.
  7. Die Torte einmal durchschneiden und mit der Creme fiüllen. Rand und Oberfläche mit Marmelade bestreichen.
  8. Die Glasur nach Vorschrift auf dem Becher erweichen und die Torte damit glasieren.

Zutaten:

  • 1/8 1 Wasser
  • 160 g Staubzucker
  • 160 g geriebene Wal- oder Haselnüsse
  • 160 g in kleine Stücke geschn.
  • Kochschokolade
  • 6 Dotter
  • 2 EßI. Semmelbrösel
  • 6 Eiklar

Creme:

  • 1/4 l Obers
  • 1 Pck. oetker Bourbon-Vanille Zucker
  • 250 g Kochschokolade

Zum Bestreichen:

  • 200 g Marillenmarmelade

Glasur:

  • Becher oetker Kakao Tortenglasur