1 Leser Kommentar hinzufügen

Mandorlini

Leckeres Italienisches Marzipan-Gebäck, außen knusprig innen weich

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Rezeptprozedur

  1. Den Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen.
  2. Marzipan, Puderzucker, brauner Zucker, gemahlene Mandeln, Mehl, Backpulver, Eiweiß und Amaretto zu einem klebrigen Teig verarbeiten.
  3. Die Mandelblättchen auf einen Teller streuen.
  4. Aus dem Teig mit feuchten Händen etwa 40 kleine kugeln oder Stangen formen, in den Mandelblättchen wälzen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  5. Im Vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen.
  6. Die Mandorlini herausnehmen, sofort leicht mit Puderzucker bestäuben und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Puderzucker
  • 75 g brauner Zucker
  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 25 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Eiweiß
  • 30 g Amaretto
  • 100 g Mandelblättchen
  • Puderzuckerzum Bestäuben