Kommentar hinzufügen

Obstkuchen mit Quarkguss

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Obstkuchen mit Quarkguss

  1. Arbeitszeit: ca. 20 Min.
  2. Heute mal mit Ananas aus der Dose, diese gut abtropfen lassen.
  3. Aus obigen Zutaten einen Rührteig herstellen.
  4. Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben und glatt streichen.
  5. Die Zutaten für den Guss miteinander verrühren und 4-5 EL davon vorsichtig auf dem Teig verteilen.
  6. Mit dem Obst belegen und den restlichen Quarkguss darauf streichen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 45 Minuten backen.Ober-/Unterhitze.

Für den Teig:

  • 120 g Margarine oder Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 60 g Zucker
  • 2 Ei(er)
  • 2 EL Milch
  • 130 g Mehl
  • 4 g Backpulver

Für den Belag:

  • Obst nach Wahl (z. B. Kirschen, Nektarinen, Rhabarber)

Für den Guss:

  • 300 g Quark
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 2 Ei(er)
  • 25 g Speisestärke