6 Leser Kommentar hinzufügen

Amarenakirschen

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Rezeptprozedur

  1. Ihr braucht Kirschen und Zucker und zwar im Verhältnis 1:1.
  2. Kirschen waschen und entsteinen.
  3. Die Kirschen werden mit dem Zucker in Schraubgläser geschichtet. Ganz unten kommen ein paar Kirschkerne rein ( wichtig!).
  4. Gläser zuschrauben und an einen hellen Ort ( Fensterbank) stellen.
  5. Achtung, keine direkte Sonneneinstrahlung. Wenn die Gläser wärmer als 30 °C werden, fangen die Kirschen zu gären an.
  6. Dauert 4 - 6 Wochen, Gläser täglich schütteln!

Gut Ding braucht Weile, dass gilt auch für hausgemachte Amarenakirschen. Nicht gekocht, kein Alkohol und auch keine künstlichen Aromen.

  • Zucker
  • Kirschen