6 readers_6 Add a Comment

Donuts

1 h 30 m

Avatar of hans

hans

@hans

Recipe

Zubereitung

  1. Milch leicht erwärmen und im Anschluss auf zwei kleine Gläser verteilen.
  2. In das eine Glas einen TL Zucker (von der oben angegebenen Menge) geben und die Hefe hinzugeben.
  3. So lange rühren, bis sie vollständig aufgelöst ist.
  4. Das Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben und eine Vertiefung in die Mitte drücken.
  5. Dort vorsichtig die Hefe-Milch-Mischung einfüllen und mit ca. 2 EL Mehl des Randes vermengen.
  6. Nun die Schüssel ca. 20 Minuten - mit einem Küchentuch abgedeckt - zur Seite stellen.
  7. In der Zwischenzeit die restliche Milch, Butter, Salz, Eier und den Zucker miteinander verrühren.
  8. Nun dieses Zutatengemisch in die Schüssel mit dem Mehl und der Hefe-Milch-Mischung geben und ungefähr 5-10 Minuten in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  9. Abgedeckt mit einem Küchenteig nochmals 45 Minuten gehen lassen.
  10. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ausrollen, ca. 1 cm dick.
  11. Mit einem großen Glas (für Softdrinks oder Milch) ausstechen.
  12. Dann in den ausgestochenen Teig mittig wiederum ein Loch mit einem kleinen Glas (für Schnaps o. ä.) stechen.
  13. Diese Ringe nun mit einem Küchentuch abdecken und nochmals 60 Minuten gehen lassen.
  14. Zwischenzeitlich 2 l Rapsöl in einem Topf (z. B. Edelstahl-Wok) auf mittlerer Hitze (zwischen 150-170 Grad) erhitzen.
  15. Ich habe die Hitze des Öls dauerhaft mit einem Thermometer kontrolliert.
  16. 3-4 Donuts hineingeben (funktioniert gut mit einem Pfannenwender oder mit vorab ausgeschnittenen Backpapierabschnitten.
  17. Bei mir waren Sie nach 2 Minuten pro Seite im Öl perfekt.
  18. Nach dem Frittieren auf einem Abkühlgitter vollständig erkalten lassen.
  19. Danach z. B. in flüssige Kuvertüre tauchen und mit sonstigen Toppings verzieren.

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 200 ml Milch (3,5 %, lauwarm)
  • 32 g Hefe (frisch)
  • 90 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 85 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 zusätzliches Eigelb

Toppings mit z. B.:

  • Kuvertüre (Zartbitter)
  • Kuvertüre (Vollmilch)
  • Kuvertüre (weiß)
  • 1 kleines Päckchen Pistazien
  • Schokostreusel
  • Goldstaub