1 Leser Kommentar hinzufügen

Fettuccine mit Krabben

1 h

Avatar of Redaktion Koche

Redaktion Koche

@redaktion

Fettuccine mit Krabben

  1. Die Fettuccine in Salzwasser 10 Minuten kochen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit dem Olivenöl anschwitzen.
  2. Nicht braun werden lassen. Mit Weißwein ablöschen und kurz einkochen lassen. Dann die Sahne dazu geben, kurz aufkochen lassen und dann das Tomatenmark einrühren so das eine lachsfarbene Soße entsteht. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  3. Jetzt die Temperatur zurückdrehen bis es nicht mehr kocht. Am besten kurz vom Herd nehmen.
  4. Als nächstes kommen Joghurt und die Krabben dazu. Achtung wenn die Soße zu heiß ist werden die Krabben hart.
  5. Zum Schluss noch alles mit den Nudeln vermischen und mit frischem Rucola und halbierten Tomaten anrichten. Mahlzeit.
  6. Das nächste Mal werde ich zum Schluss noch fein gehackte Ananas dazu geben um dem Gericht noch etwas besonderes zu verleihen.
  7. Wenn euch meine Kreationen gefallen einfach Motis kitchen liken.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1pkg Fettuccine (Bandnudeln)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Krabben
  • 200ml Sahne
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Becher Joghurt
  • 2El Olivenöl
  • 4El Tomatenmark
  • 1 Schuss Weißwein
  • Cayennepfeffer
  • Salz