2 Leser Kommentar hinzufügen

Spitzbuben

Avatar of hans

hans

@hans

Rezeptprozedur

  1. Marmelade nach Geschmack, bei mir ist Haggebutten und Waldfruchtmarmelade.
  2. Aus allen Zutaten einen Knetteig herstellen und ca. 1 Std kühlen.
  3. Dann Portionsweise dünn ausrollen und mit gewünschter Form ausstechen, dabei die Hälfte in der Mitte mit einer kl. Ausstechform noch ausstechen.
  4. Bei 180°C ca. 10 Min. Backen, Ober/Unterhitze.
  5. Nach dem auskühlen die ganzen Plätzchen mit Marmelade bestreichen und 1 Plätzchen mit Loch draufsetzen.
  6. Am Schluss, wer will noch mit Puderzucker bestäuben.
  7. Diesen Teig nehm ich auch für Butterplätzle.
  • 750 g Mehl
  • 500 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Spitzbuben

Butter zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen und würfeln. Eier trennen. In einer Schüssel Butter

Spitzbuben

Butter zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen und würfeln. Eier trennen. In einer Schüssel Butter

Schoko-Spitzbuben

Plätzchen im gleichen Verhältnis ausstechen.Schoko-Spitzbuben

Vegane Spitzbuben

Streichfett zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen und würfeln. In einer Schüssel Streichfett mit

Waffelkekse

Butterplätzle ist der gleiche Teig wie Spitzbuben,