1 Leser Kommentar hinzufügen

Hühnerkeule mit Sellerie-Majoran-Sauce und Karottenpüree

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Hühnerkeule mit Sellerie-Majoran-Sauce und Karottenpüree

  1. Hühnerteile salzen, anbraten und anschließend bei 200
  2. Grad für 30 Minuten im Backrohr braten. Alternativ bei 180 Grad in die Heißluftfritteuse.
  3. Den Sellerie schälen, schneiden, kurz anschwitzen, salzen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Ca. 10 Minuten weichkochen.
  4. Jetzt mit den Majoranblättern und Crème fraîchein pürieren und warmhalten.
  5. Karotten schälen, klein schneiden und ca. 10 Minuten weichdünsten.
  6. Gemeinsam mit Ingwer, Salz und Sahne pürieren.
  7. Die Hühnerkeulen mit der Majoran Sauce und dem Karottenpüree anrichten.
  • für 2 Portionen
  • 2 Hühnerkeulen
  • 450 g Karotten
  • 120 g Sellerieknollen
  • ½ | Gemüsebrühe
  • 20 g Margarine
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL Sahne
  • Öl
  • Salz
  • Majoran
  • Ingwer
Sellerie-Schnitzel mit Spargel und Sauce hollandaise
78
Lidl Kochen
★★

Sellerie-Schnitzel mit Spargel und Sauce hollandaise

Vegane Sauce hollandaise mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft Sellerie-Schnitzel mit Spargel, Kartoffeln und Sauce