1 Leser Kommentar hinzufügen

Butter Kugeln

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Butter Kugeln

  1. Alles zu einem Teig verarbeiten kleine Kugeln firmen aufs Blech setzen und mit einer Lochtülle in Backkakao tauchen.
  2. Dann in die Mitte der Kugeln drücken.
  3. Bei 170 C 10 min backen und auskühlen.
  4. Ca.35-40Stck.
  • 210g Butter
  • 260g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • 60g Puderzucker
  • Zitronenaroma oder Vanille wie man mag

Engelsaugen

Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren. Kugeln formen und aufs mit Backpapier belegtes Blech

Laugenecken

Butter zum Schluss unterkneten. Nach dem ruhen jede Kugel ausrollen.

Kugeln

mit 125ml Amaretto mischen und dazugeben. 125g Butter Hände nass machen und Kugeln formen und 1 Stunde im

Käse-Lauch-Frikadellen

Zwiebel schälen, würfeln, Lauch würfeln, Butter schmelzen Kleine Kugeln formen, in Butter goldbraun braten, als

Igelkekse

Kleine Kugeln formen und eine kleine Spitze andrücken bis 13 Minuten backen. 150g Kuvertüre mit 1 EL Butter

Bazlama Rezept

Manderinen grosse Kugeln formen und diese1 cm dick( Ich streiche gleich Butter drauf wenn sie noch warm

Schoko-Schneeberge (geplatzte Plätzchen)

Die Schokolade, zusammen mit der Butter, im Schmelztopf Diese werden jetzt zu walnussgroßen Kugeln geformt

Haselnüsse Kränze

Nun eine Kugel formen und in eine bemehlte Schüssel Die Oberfläche der Kugel mit etwas Sonnenblumenöl bestreichen

Haselnusskränze

Nun eine Kugel formen und in eine bemehlte Schüssel Die Oberfläche der Kugel mit etwas Sonnenblumenöl bestreichen

Nougatkipferl

Weiche Butter mit dem Nougat gut verkneten. Teile abschneiden, zu einer Kugel formen und dann zu

Zarte Kokoskipferl

diesen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten, die Butter Bald hat man die Größe der Kugeln im Gespür und braucht

American Donuts

Zu einer Kugel Formen, flachdrücken. Teiglinge abgedeckt 40 Minuten gehen lassen. 500 g Butter