1 Leser Kommentar hinzufügen

Kugeln

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Kugeln

  1. 300g Löffelbiskuit mit einem Nudelholz zerkleinern.
  2. Ich hab es in einem Gefrierbeutel gemacht. Mit 100g gem Mandeln mischen. 75ml Sahne mit 125ml Amaretto mischen und dazugeben.
  3. 125g Butter in der Mikrowelle schmelzen und auch dazu geben. Alles schön miteinander verarbeiten. Hände nass machen und Kugeln formen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Kuvertüre, habe einen Teil mit Vollmilch und einen mit Zartbitterschokolade gemacht, schmelzen und die Kugeln überziehen. Dann kalt stellen und auch lagern. Bei mir stehen sie im Kühlschrank
  • 300 g Löffelbiskuit
  • Nudelholz
  • 100 g gem Mandeln
  • 75 ml Sahne
  • 125 ml Amaretto
  • 125 g Butter
Baileys-Kugeln
9
Edeka rezepte
★★

Baileys-Kugeln

Dann kleine Kugeln mit etwa 2,5 cm Durchmesser formen Baileys Kugeln nach Belieben sofort servieren oder

Schoko-Nuss-Kugeln
93
Lidl Kochen
★★

Schoko-Nuss-Kugeln

kleine Portionen abstechen und mit den Händen zu Kugeln Schoko-Nuss-Kugeln bis zum Servieren kühl stellen.

Früchte-Cashew-Kugeln
71
Edeka rezepte
★★

Früchte-Cashew-Kugeln

walnussgroße Portionen abstechen und mit feuchten Händen zu Kugeln Die Kugeln anschließend in Kokosflocken und Pistazienstückchen

Chia-Schoko-Kugeln
75
Edeka rezepte
★★

Chia-Schoko-Kugeln

zusammen mit den übrigen Zutaten pürieren und daraus 16 Kugeln

Butter Kugeln

Alles zu einem Teig verarbeiten kleine Kugeln firmen Dann in die Mitte der Kugeln drücken.