readers_0 Add a Comment

Krapfen

1 h

Avatar of Redaktion Kocherie

Redaktion Kocherie

@redaktion

Recipe

  1. Einen Germteig bereiten (nicht zu feste Konsistenz)gleich in Stücke zu ca 65 - 70 aufteilen, locker rund schleifen.
  2. Auf einem gut bemehlten Brett rasten lassen, mit einem Tuch abdecken. Rasten lassen, bis sie federleicht sind (das kann auch 1 Stunde dauern), Zugluft vermeiden!!!
  3. Öl auf ca 165° erhitzen. Mit der Oberseite schöne Seite) zuerst einlegen, Deckel darauf und nach 3 - 4 Min wenden, nochmals ohne Deckel 3 - 4 Min backen.
  4. Herausnehmen, auf Küchenrolle etwas abtropfen und überkühlen lassen, noch warm mit Marillenmarmelade füllen.
  5. Kann man auch gut einfrieren, dann würde ich sie aber vorher nicht bezuckern.
  • 500 g Mehl
  • 30 g Gum (Hefe)
  • 1/4 l Milch
  • 50 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 7 g Salz
  • 1 Essl. Rum
  • 1 P. Vanielenzucker
  • Zitronen Saft
  • 3 Ei