readers_0 Add a Comment

Pho Bo

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Recipe

  1. Sesamöl und Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen. Grob geschnittene Schalotten, Ingwer, Knoblauch, Zimtstange, Kardamom und Sternanis in den Topf geben und ein paar Minuten anschwitzen.
  2. Zucker zugeben und etwas karamellisieren lassen.
  3. Mit der Rinderbrühe (bei mir war es fertige - normalerweise wird die aus Markknochen und Ochsenschwanz gekocht) ablöschen und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen.
  4. Danach mit Sojasoße und etwas Fischsauce abschmecken.
  5. Inzwischen Bandreisnudeln kochen und die ganz dünn geschnittenen Scheiben Rinderfilet ganz kurz anbraten.
  6. Auf einem vorgewärmten Teller die Nudeln, Sprossen, Frühlingszwiebeln und das Fleisch anrichten und mit der heißen, vorher abgeseihten, Suppe übergießen.
  7. Jetzt noch Minze, Koriander und Sesam oben drauf und schmecken lassen!
  • 25 g Ingwer
  • 2 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 TL Rohrzucker
  • 1 Zimtstange
  • 2 Kardamom-Kapseln
  • 1 Sternanis
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 1/2 Liter Rinderbrühe
  • 1 Limette
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Minze
  • 1 Bund Koriander
  • 200 g Mungobohnensprossen
  • 1 Chili
  • Reisbandnudeln
  • Rinderfilet