Kommentar hinzufügen

Flaumige Zimtschnecken

1 h

Avatar of Redaktion Kocherie

Redaktion Kocherie

@redaktion

Flaumige Zimtschnecken

  1. Zuerst die trockenen Zutaten vermengen, d.h. in eine große Schüssel kommt das Mehl, die Speisestärke, die Trockenhefe (falls vorhanden) Zucker und die prise Salz.
  2. Alles verrühren und eine Mulde machen. Die warme Milch mit der frischen Hefe (falls vorhanden) vermengen und in die Mulde gießen. Alles gut verkneten.
  3. Den Teig 1 Std. zugedeckt gehen lassen.
  4. Backform einfetten.

Weiters

  1. 70g zimmerwarme Butter zum Bestreichen des Teiges.
  2. 150g brauner Zucker mit 2,5TL gemahlenem Zimt vermischen.
  3. 100g gehackte oder gemahlene Nüsse (nach Belieben) od. Mandeln.
  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen, kurz nachkneten und zu einem großen Rechteck
  5. ausrollen.
  6. Die weiche Butter großflächig auf den Teig verteilen, dann das Zucker-Zimt-Gemisch drüberstreuen und zum Schluss die Nüsse od. Mandeln auf dem Teig verteilen.
  7. Den Teig nun in 12-14 gleichgroße Streifen schneiden und jeden Streifen einzeln zu einer Schnecke einrollen. Diese dann eng aneinander in die eingefettete Backform geben.
  8. Die Zimtschnecken 1 Std. zugedeckt gehen lassen. Backofen vorheizen und anschließend die Zimtschnecken ins Backrohr bei 175 Grad Unter- und Oberhitze backen.

Zuckerguss

  1. ca. 100g Staub- od. Puderzucker.
  2. mit Zitronensaft od. Rum zu einem dickflüssigen Zuckerguss vermischen und über die ausgekühlten Zimtschnecken verteilen.

Zutaten für den Teig:

  • 500g Mehl
  • 300ml lauwarme Milch
  • 45g Speisestärke
  • 1Pack. Trockenhefe oder 1 Würfel Hefe
  • 1EL Staub- od. Puderzucker
  • 1Pack. Vanillezucker
  • 1Ei
  • prise Salz