1 Leser Kommentar hinzufügen

Apfel-Zimtschnecken

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Apfel-Zimtschnecken

  1. Teig kneten und 1 Stunde ruhen lassen. Den Apfel schälen und in Stücke schneiden, die Butter für die Füllung weich werden lassen.
  2. Den Boden einer 28 cm Springform mit Backpapier auslegen und die Form dann mit Butter fetten. Den Teig rechteckig ausrollen auf ca. 3 – 4 mm dicke.
  3. Eine ungefähr 1 mm dicke Schicht weiche Butter auftragen, mit Zimtzucker bestreuen und dann die Apfelstücke verteilen.
  4. Nun aufrollen und in 8 gleich große Stücke schneiden und in die Springform setzen (siehe Bilder).
  5. Aufgehen lassen und dann im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 25 Minuten backen.
  6. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und dann glasieren.

Zutaten Teig:

  • 340 g Mehl Typ 550
  • 30 g Zucker
  • 6 g Salz
  • 50 g Butter
  • 170 g Vollmilch
  • 2 Eigelb
  • ½ Würfel Hefe
  • etwas Vanille

Zutaten Füllung:

  • 1 Apfel
  • ca. 100 g Butter
  • Zimtzucker

Zutaten Glasur:

  • Puderzucker
  • Zitronensaft
Brüsseler Waffeln
23
Edeka rezepte

Brüsseler Waffeln

Baumkuchen-Rezept, dieses Rezept für Eierlikör-Schnecken oder Zimtschnecken Lust auf weitere Waffeln-Rezepte?

Mandarinen-Schmandkuchen
13
Edeka rezepte

Mandarinen-Schmandkuchen

diesen leckeren Apfelkuchen vom Blech mit feiner Apfel-Mango-Salsa Rührteig, unser Rezept für Zitronenkuchen , würzige Zimtschnecken