Zwetschgenkuchen mit Mohnquark und Butterstreuseln

1 Leser Kommentar hinzufügen

Zwetschgenkuchen mit Mohnquark und Butterstreuseln

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Zwetschgenkuchen mit Mohnquark und Butterstreuseln

  1. Aus dem Teig Zutaten einen Mürbeteig herstellen und in einem tiefen Backblech ausrollen einen kleinen Rand ziehen.
  2. Für die Quarkmasse Öl Milch und Stärke oder Puddingpulver gut verrühren. Dann Eier, Quark, Schmand, Zucker und Mohn unterrühren und die Masse auf dem Boden verteilen.
  3. Die Zwetschgen waschen abtrocknen halbieren entsteinen und auf dem Mohnquark verteilen. Backofen auf etwa 180 Grad Ober - /Unterhitze vorheizen.
  4. Für die Streusel Mehl, Zucker und Salz vermischen die Butter zerlassen dazugeben und als Streusel auf den Zwetschgen verteilen, den Kuchen etwa 30 bis 40 Minuten backen.
  5. Wer mag kann natürlich etwas Vanillearoma oder Vanillezucker oder auch Zitronenschale in die Quarkmasse geben.

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 250 g Butter weich
  • zwei Eier

Belag:

  • 75 g Öl
  • 50 g Milch
  • 80 g Stärkemehl (oder zwei Packungen Vanillepuddingpulver)
  • zwei Eier
  • 500 g Magerquark
  • 400 g Schmand
  • 150 g Zucker
  • ein Mohnback
  • ein Kilogramm Zwetschgen

Streusel:

  • 220 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 150 g Butter
Zwetschgenkuchen mit Streuseln
28
Redaktion Koche

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Mürbeteig: Alles zu einem Teig verkneten, halbe Stunde kühl stellen, dann in einer gefetteten und gemehlten

Zwetschgenkuchen mit Mandeln
207
Edeka rezepte
★★★

Zwetschgenkuchen mit Mandeln

Springform ausfetten. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen, in Streifen schneiden. Butter mit 120