1 Leser Kommentar hinzufügen

Garnelen Curry mit Kokosnuss

Avatar of hans

hans

@hans

Garnelen Curry mit Kokosnuss

10-12 (ca 500g) Riesengarnelen entdarmt und ohne Schalen mit den Schwänzen belassen

  1. Die Garnelen zusammen mit Kurkuma und Salz in eine Schüssel geben. Gut mischen und beiseitestellen
  2. In einer Pfanne die Kreuzkümmel- und Koriandersamen hinzufügen. 4-5 Minuten ohne Öl bei schwacher Hitze rösten. Rühren Sie, während sie ihr Aroma freisetzen und ihre Farbe ändern. Schalten Sie die Hitze aus, um die Samen abzukühlen.
  3. Kreuzkümmel und Koriander zusammen mit den Gewürznelken und den getrockneten roten Chilis in eine Gewürzmühle geben und zu einem feinen Pulver mahlen. Dazu Kokos, Knoblauch, Ingwer und Essig hinzufügen. Mischen Sie das Wasser nach und nach, bis es glatt ist, und stellen Sie es beiseite.
  4. In einer Pfanne mit schwerem Boden das Öl auf mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebeln hineingeben und 8-10 Minuten braten.
  5. Wenn sie anfangen zu färben, gut umrühren und die Tomaten hinzufügen und 4 Minuten weiterbraten. Die Tomaten beginnen weich zu werden. Nun die Kokospaste dazugeben und bei mittlerer Hitze 7-8 Minuten unter Rühren braten
  6. Wasser dazugeben und mit etwas Zucker abschmecken. 2-3 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen und die Garnelen weitere 3 Minuten bei geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze garen.
  7. Fügen Sie die Tamarindenpaste hinzu und rühren Sie um. Schalten Sie die Hitze aus und garnieren Sie mit Koriander, servieren Sie das Curry mit heißem Reis.
  • ½ TL Kurkumapulver
  • Prise Salz
  • 3 EL-Pflanzenöl
  • 100 g weiße Zwiebel fein gehackt
  • 70 g Tomaten fein gehackt
  • 400 ml Wasser.
  • eine Prise Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • 1 TL Tamarindenpaste
  • Koriander zu garnieren

Für die Paste:

  • 1 gehäufter TL Kreuzkümmel (oder Samen)
  • 1 EL Koriandersamen
  • 4 Nelken
  • 8-10 getrocknete milde Chilis (oder getrocknete Kashmiri Chilis oder ca 3,5 TL Kashmiri Pulver))
  • 150 g Kokosraspeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1,5 cm Ingwer grob gehackt
  • 60 ml Goan-Essig (oder Malz-Essig bzw. Apfelessig)
  • 150 ml Wasser

Spaghetti mit Garnelen

Garnelen trocknen, in einer Pfanne mit Olivenöl von

Grünes Curry mit Garnelen
149
Edeka rezepte
★★★

Grünes Curry mit Garnelen

Die Garnelen darin bei starker Hitze rundherum ca. Warme Reisnudeln in Schalen geben und das Curry darauf

Schokoriegel mit Kokosnuss

Zucker und Kokosnussöl in den Mixbehälter geben und mit Kokosmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech

Kokos-Garnelen-Curry mit Basmatireis
243
Lidl Kochen
★★★

Kokos-Garnelen-Curry mit Basmatireis

Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, Garnelen zugeben Garnelen-Kokos-Curry mit Brokkoli und Reis auf Tellern

Hähnchen Curry Gemüse

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hähnchenstücke zugeben, rundum goldbraun braten, Zwiebeln

Curry Spaghetti Salat

Wer möchte kann 1D. Champions dran machen.Ich hatte keine zuhause. Marinade: Etwas Chilli und China

Miesmuscheln und Garnelen mit Tomaten

Die Garnelen schälen oder mit Schale kochen, dann gibt Die letzten 3 Minuten kommen die Garnelen dazu.

Hähnchen Gemüse Curry mit Reis
7
hans

Hähnchen Gemüse Curry mit Reis

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hähnchenstücke zugeben, rundum goldbraun braten, Zwiebeln

Farfalle mit Curry
79
Edeka rezepte
★★

Farfalle mit Curry

Mit Marsala und Saft der Mandarinen ablöschen. Mit etwas Majoran dekorieren.

Linseneintopf mit Curry
9
Edeka rezepte
★★

Linseneintopf mit Curry

Mit der Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer unserem Blumenkohl-Curry.

Romanasalat mit Garnelen
118
Edeka rezepte
★★★

Romanasalat mit Garnelen

Garnelen auftauen lassen. Neugierig auf weitere Rezepte für Salat mit Garnelen

Spargelsuppe mit Garnelen
121
Edeka rezepte
★★★

Spargelsuppe mit Garnelen

Zuerst die Spargelenden abschneiden, dann die Stangen mit Spargelspitzen und die aufgetauten, gut abgetropften Eismeer-Garnelen