8 Leser Kommentar hinzufügen

Klassiker Vanillekipferl

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Rezeptprozedur

  1. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herauslösen. Mehl, 80 g Zucker, Salz und Haselnüsse in einer Schüssel mischen.
  2. Butter grob würfeln und mit dem Vanillemark zu den trockenen Zutaten geben. Alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu 2 langen Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. in den Kühlschrank legen.
  3. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rollen portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in etwa 40 Scheiben schneiden.
  4. Scheiben zu Kipfeln formen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Auf der mittleren Schiene des Backofens portionsweise 12–15 Min. hellgelb backen.
  5. Übrigen Zucker und Vanillinzucker in einem tiefen Teller mischen.
  6. Vanillekipferl aus dem Ofen nehmen und noch warm vorsichtig mit 2 Löffeln in der Zuckermischung wenden. Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  • 1 Vanilleschote
  • 280 g Mehl (Type 405 zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten)
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Haselnüsse (gemahlene)
  • 200 g Butter
  • 3 Pck. Vanillinzucker