1 Leser Kommentar hinzufügen

Eierlikör - Gugelhupf

1 h

Avatar of Redaktion Kocherie

Redaktion Kocherie

@redaktion

Rezeptprozedur

  1. In einer Schüssel Mehl mit Speisestärke, Backpulver, Puderzucker und Vanillezucker mischen.
  2. Restliche Zutaten hinzufügen und alles mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe mindestens 1 Minute schaumig schlagen.
  3. Den Teig in eine Gugelhupfform (22 cm Durchmesser, gefettet, gemehlt) füllen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Heißluft: 160°C) ca. 60 Minuten backen. Kuchen etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  5. Puderzucker mit Eierlikör glatt anrühren und den Kuchen damit bestreichen
  • 125g Mehl
  • 125g Speisestärke
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 250g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250ml Speiseöl
  • 250ml Eierlikör
  • 5 Eier

Zuckerguss:

  • 100g Puderzucker
  • 3EL Eierlikör