1 Leser Kommentar hinzufügen

Luftgetrockneter Schinken

1 h

Avatar of hans

hans

@hans

Luftgetrockneter Schinken

  1. Das rohe Fleisch mit dem Zucker (Rezeptposition 1) einreiben, abdecken und drei Tage lang im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend abwaschen, und trocken tupfen.
  2. Jetzt Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, und Pfefferkörner gemörsert, unter das Salz (Rezeptposition 2.-5.) vermengen. Damit, das Fleisch einreiben.
  3. Das Ganze wieder abdecken, und 3 Tage lang im Kühlschrank ruhen lassen. Erneut abwaschen, und wieder trocken tupfen.
  4. Nun, den Pfeffer, Salz und Knoblauchpulver (Rezeptposition 6.-8.), vermengen und damit das Fleisch erneut einreiben.
  5. Letztendlich das vorbereitete Fleisch, mit einer Paketschnur zum Aufhängen versehen, und 4 Wochen lang, bei einer Raumtemperatur von ca. 8°-10° lufttrocknen lassen.
  • Luftgetrockneter Schinken
  • Zutaten 2kg Schweinehals, alternativ Schulter, Nuss usw.
  • 200 g Zucker
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 200 g Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver