1 Leser Kommentar hinzufügen

Spargel-Gnocchi-Gratin

Avatar of hans

hans

@hans

Rezeptprozedur

  1. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls klein würfeln.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Paprikawürfel dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Die Gemüsebrühe und die Sahne dazu gießen und aufkochen, dann offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Inzwischen den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Den Schinken in Würfel schneiden. Den weißen Spargel ganz, den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Den Spargel herausnehmen, kalt abschrecken und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
  4. Die Paprikasauce mit dem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Sauce in die Auflaufform gießen. Den Käse reiben.
  5. Die Gnocchi mit den Spargelstücken und Schinkenwürfeln mischen. Die Mischung in die Auflaufform zur Sauce geben und mit Käse und Thymian bestreuen.
  6. Das Gratin im Ofen bei 200 °C Ober/Unterhitze (Umluft 180°C) 20-25 Minuten backen.
  7. Guten Appetit wünscht.
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 200 g gekochter Schinken
  • 200 g weißer Spargel
  • 300 g grüner Spargel
  • 100 g Gouda Käse am Stück
  • 600 g Gnocchi (1 Paket aus dem Kühlregal)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Butter für die Form

Gnocchi mit grünem Spargel in Orangen-Sahne-Sauce

In dem Topf Kochwasser erneut aufkochen und Gnocchi Gnocchi auf Tellern anrichten.

Grüner Spargel mit frischen Gnocchi, Crème fraîche und Zitronenmelisse

Gnocchi im siedenden Salzwasser ca. 4 Min. garen, bis Schalotte mit Spargel darin ca. 5 Min. braten.

Bärlauchgnocchi mit grünem Spargel und Orangen-Sauce

ca. 10 Min. unter gelegentlichem Wenden braten. Gnocchi auf Tellern anrichten.

Ricotta Salbei Gnocchi

einem Messer in gnocchigroße Stücke schneiden.Die Gnocchi Die Gnocchi dazugeben und bei hoher Hitze darin braten

Spargel-Reis-Pfanne

mittlerer Hitze im heißen Olivenöl 8-10 Minuten bissfest braten Sie sind Spargel-Fan?

Wolfsbarsch mit Chinakohl

Estragonblättchen von den Stängeln zupfen und fein Halbieren Sie dafür jeweils die Gnocchi und braten

Würzig in der Pfanne gebratene Gnocchi mit Chorizo, Tomaten und Mozarella

Chorizostreifen zugeben, ca. 2 Min. braten, danach Tomaten und Chili zugeben und nochmals ca. 2 Min. braten

Gnocchi in Rosmarinbutter mit Rotweinzwiebeln und gebratenen Champignons

Zwiebeln und 1 EL Zucker zugeben und ca. 5 Min. glasig braten Gnocchi ins siedende Salzwasser geben und ca. 4 Min

Gnocchi

Mit dem Finger je ein Loch in die Gnocchi drücken, erhitzen, Kürbis, Salbei und Zwiebeln 10 Minuten braten

Gnocchipfanne mit Karamelltomaten und Limetten-Mozzarella-Topping

zugeben, mit Zucker würzen und nochmals ca. 2 Min. braten Gnocchi-Tomaten-Pfanne mit 2 EL Butter, Limettensaft

Mediterrane Gnocchipfanne mit Tomaten-Zucchini-Sugo und Mozzarella

Zucchiniwürfel zugeben und weitere ca. 3 Min. braten ca. 6 Min. rundherum goldbraun braten.

Saltimbocca

und die Schnitzel mit der Schinkenseite nach unten braten Wenn die Gnocchi oben schwimmen, sind sie gar.