1 Leser Kommentar hinzufügen

Ossobuco mit Kartoffeln

Avatar of Redaktion Koche

Redaktion Koche

@redaktion

Ossobuco mit Kartoffeln

  1. 4 Beinscheiben, vom Rind, ca. 4 cm dick geschnitten
  2. Die Beinscheibe mehlieren und in einen Topf von beiden Seiten in dem Öl Anbraten und bei Seite stellen.
  3. Jetzt die Zwiebeln und das Gemüse anrösten das Tomatenmark dazu und noch mal anrösten mit Wein und Brühe ablöschen, alle Gewürze und das Fleisch hinzu fügen , bei Geschlossenen Deckel, auf kleiner Flamme etwa 4 Stunden schmoren lassen.
  4. Vorsichtig das Fleisch aus der Soße nehmen und diese Pürieren, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Beilagen eurer Wahl servieren.
  • etwas Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 1 Lauchstange
  • ½ Staudensellerie
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Liter Rotwein zum Ablöschen
  • ½ Liter Fleischbrühe
  • Öl zum Braten
  • 2 Gewürznelken
  • 10 Pimentkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Thymian
  • Rosmarin
Rinderbraten in Chiantisauce
58
Edeka rezepte

Rinderbraten in Chiantisauce

Kochen bringen, dann in den Ofen geben.Nach 1 Stunde Kartoffeln Sie auch unser Kalbsbraten-Rezept, italienisches Ossobuco

Cannelloni mit Bechamelsauce
113
Edeka rezepte
★★★

Cannelloni mit Bechamelsauce

können Sie ebenso gut als Basis für unsere Bechamel-Kartoffeln herrlich frischen Ricotta Salbei Gnocchi oder unser Ossobuco-Rezept

Rinderbraten mit Cranberries
85
Edeka rezepte
★★

Rinderbraten mit Cranberries

Zwiebeln und Knoblauch halbieren, mit den Kartoffeln wie z.B. unser Kalbsbraten-Rezept, italienisches Ossobuco